• Petra Hermes

Wie suchen meine Kunden eigentlich nach Informationen?


Das ist eine sehr essentielle Frage, wenn du verinnerlichst wie deine Kunden nach Informationen suchen, dann kannst du deine Informationen quasi Mundgerecht zur Verfügung stellen und deine Besucher, Leser werden begeistert sein.


Bedenke das die meisten mit ihrem Smartphone suchen, ohne Mobile Optimierung kannst du es dir gleich sparen, denn du wirst ca 73 % der “Suchenden” verlieren. Was bedeutet das du sie als potentielle Kunden gleich links liegen lässt.

Wie findest du aber nun heraus, wie deine Kunden suchen?

Zum einen hilft dir dabei Google selbst, aber auch Youtube. Zum anderen mit den sogenannten W-Frage-Tools.

Beginnen wir bei Google, starte mit der Google suche oben rechts im Suchfenster, bereits während du eintippst gibt Google dir Worte vor, versuche es mal mit: Wie finde .... hier bekommst du bereit zahlreiche Ideen, z:b. Wie finden Suchmaschinen meine Homepage usw.

Am besten nimmst du ein vermutliches Schlüsselwort von dir...wenn du dir da noch nicht ganz sicher bist und versuchst es in eine Frage zu verpacken, wie eben im Beispiel!

Wenn du jetzt oben links in die Suchmaske klickst erhälst du bereits weitere Vorschläge dazu, ebenso ganz unten auf der Seite, klicke nun eine weitere Idee davon an die zu deinem Thema passt, klickst du oben wieder in die Suchmaske erscheinen wie von Zauberhand wieder neue Ideen.

Natürlich notierst du dir das alles was passt, nun kannst du deine neuen Begriffe nehmen, die du gefunden hast und gibst sie ebenfalls oben ein und machst jedesmal einen neuen Buchstaben hinein also a, b, c, d, e usw. und klickst jedesmal oben hinein und bekommst immer mehr von diesen Suchanfragen. vergess unten die Vorschläge nicht.

Das gleiche kannst du nun bei Youtube machen, so erkennst du sehr genau welche Informationen deine Interessenten/Kunden suchen und bekommst gleichzeitig zahlreiche Ideen zu welchem Thema du Inhalte erstellen kannst.

Dein Titel des nächstes Inhaltes lautet nun: So finden Suchmaschinen deine Homepage, oder: Wie du es schaffst das Suchmaschinen deine Homepage finden....etc.

Wenn du nun z.B 10 Suchanfragen nimmst und darum herum jeweils einen Artikel, Inhalt, Videos, Bilder mit jeweils einer Suchanfrage deiner Interessenten erstellst und verknüpft, wird sich das entsprechend positiv auf deine Seite auswirken...und vor allem gehen dir nie die Ideen aus.

Noch interessanter wird es für dich auf www.answerthepublic.com

Stelle zunächst vorne links über den kleinen Haken deine Wunschsprache ein, gebe dann dein Schlüsselwort ein und warte ein paar Sekunden, was dann passiert ist magisch...lade dir die Antworten oben rechts als CSV Datei herunter. Ich garantiere dir die findest Fragen und Ideen an die du selbst niemals gedacht hättest!

Jedesmal wenn ich das durchführe, bekomme ich dutzende Ideen, für Texte, Bilder, Videos und für andere Inhalte und kann diese passgenau auf meine Zielgruppe herstellen.

Und jetzt wird es Zeit das du deine Listen damit erstellst. Ich Wünsche dir sehr viel Spaß dabei..achja und ein Feedback, Kommentar wie es für dich funktioniert hat...wäre toll.


Folge uns auf:

Zertifizierte Beraterin für Marketingautomation

Petra Hermes Internetmarketing

Business Sprungbrett Coach für digitales Marketing

Zertifizierte Beraterin für Marketing-Automation

Waldstraße 1

57635 Mehren

 

Telefon 02686 / 988705

E-Mail   hermes.internetmarketing@gmail.com

© 2015  Petra Hermes` Business Sprungbrett Coach für digitales Marketing,  www.ihrefirmenwebseite.com

.