• Petra Hermes

11 Wahrheiten Warum so viele beim Aufbau eine Online Business scheitern


Fragt man Unternehmer was Ihre Firmenwebseite und ihr Online Business macht hört man meist nur Frustration, Ärger und Unmut. Glaubt man einer Studie sind nur 4% aller Firmenwebseiten erfolgreich.Schauen wir uns Heute an woran das liegt!

Üblicherweise sind gerade Firmenwebseiten Textlastig, nicht aktuell, nicht mobilfähig und nicht Kundenfokussiert. Ändere ich das kann ich regelrecht eine Neu-Kunden Gewinnungsmaschine und Umsatzmaschine daraus für mich erstellen und erst dann wird eine Firmenwebseite zum Online Business.Leider sind es aber


eher übergrosse Visitenkarten, die Kunden eher abschrecken statt einzuladen.

Wahrheit 1: Das mangelnde Wissen, wie man überhaupt ein Online Business aufbaut.

Es ist die Hauptursache für so viel Zeitverschwendung, Frustration und Leid und sorgt dafür dass die Mehrheit, die neu mit dem Online Business beginnen ihre Träume nie verwirklichen und diese schnell platzen! Die Firmenwebseite gehört nun einmal zum Marketing und das sollte Chefsache sein.Dabei ist es unerheblich ob ich es selbst mache oder in Auftrag gebe.Wie will ich etwas richtig in Auftrag geben, wenn ich selbst nicht weiss wie so etwas aufgebaut sein sollte und funktioniert?

Wahrheit 2: Die erste Idee ist meistens zunächst eine Webseite, die drei typischen Varianten sind:

  • Der Freund eines Freundes kennt sich damit aus und baut diese

  • Man probiertes selbst und baut sich eine

  • Man engagiert eine teure Webagentur/ Webdesigner

Was passiert nun in 96 % der Fälle?

Geld und sehr viel Zeit sind weg. Totale Frustration, man verkauft nichts, man bekommt keine Neukunden und eine Emailadresse auch nicht. Schauen wir uns nun die Gründe an.

Beispiel Freund eines Freundes.

Vergiss es, der Typ hat keine Ahnung von Marketing, Psychologie des Verkaufens und von Deinem Unternehmen schon gar nicht. Punkt.

Man probiert es selbst

Oft leider auch Zeitverschwendung und Geldverbrennung, da auch hier in der Regel die Kenntnisse fehlen, wie baue ich ein Online Business auf, wie ist die genaue Vorgehensweise und Reihenfolge, wie überwinde ich die Technik, vom Marketing das viele nicht als Chefsache betrachten rede ich erst gar nicht. Denn viele Unternehmer sind gefangen im Tagesgeschäft und arbeiten IM statt AM Unternehmen.


Die Webagentur/ Webdesigner

Nehmen wir hier mal das Beste an und er baut dir eine richtig schöne Webseite, mit einer klaren Oberfläche und logischer Navigation. Prima. Aber leider verkaufst Du damit auch nicht denn:

Webagenturen und Webdesigner beschäftigen sich in der Regel nicht mit dem Marketing, der Psychologie die hinter jeder Webseite steckt und auch nicht um deinen Verkaufsfunnel.

Denn Du musst wissen, der Teil den er baut macht 10 % deiner Webseite aus. Also quasi das Grundgerüst (Seitenaufbau), übersichtliche Navigation, bestenfalls noch das rechtliche und ein paar Texte und Bilder die du ihm gibst.

Die 90 % die für deine Neu-Kunden-Gewinnung, das einsammeln von Emails und den Verkauf sorgen, fehlen dann gänzlich.

Und jetzt passiert das fatalste was überhaupt passieren kann.

Wahrheit 3 Der Gelegenheitsjäger

Totale Frustration und du fängst an zu suchen. Du begibst dich auf die Suche nach Informationen, woran es liegt. Das ist menschlich und logisch.

Und jetzt beginnt der Teufelskreis.

Du liest etwas über Email Marketing, dann über Content-Marketing dann über Besucher deiner Webseite. Ein Freund rät dir zur Videomarketing, der nächste zu Social Media die Abwärtsspirale beginnt.

Du jagst als Gelegenheitsjäger plötzlich allem nach was dir weiter helfen könnte, was dir eine Lösung versprichst, du verdaddelst Unmengen an Zeit und Geld.

Wahrheit 4 tritt ein, die komplette Verwirrung

Das alles muss ich können? Nein musst Du nicht, du brauchst sogar viel mehr, aber keine Sorge, es ist einfacher als du jetzt denkst.

Andere raufen sich die Haare und fragen, wie soll ich vorgehen, wieder andere scheitern an der Technik.

Aus Erfahrung weiss ich, das die meisten die logische Schlussfolgerung ziehen, ich habe zu wenig Besucher, also muss ich dafür sorgen mehr Besucher auf meine Webseite zu bekommen. Klingt gut oder?

Ist aber leider ein Trugschluss. Zurück zur Wahrheit 3 du kaufst jetzt deinen ersten Online Kurs, zum Thema Traffic (Besucher), arbeitest hart, liest und lernst alles was es zu wissen gibt, setzt sogar alles um und was passiert? Nichts. Wenig bis rein gar nichts.

Oh, Mann der Typ hat mich ver... t denkst du jetzt, das bringt ja gar nichts, was der erzählt. Falsch Du hast vielleicht den besten Traffic Kurs der Welt gekauft, aber es gibt einen ganz anderen Grund warum du scheiterst.

Du hast an der falschen Stelle gearbeitet.

Womit wir bei Wahrheit 5 sind: Viele fangen in der Mitte an

Hä? Mitte wie nu? Was?

Mal vom fehlenden Grundwissen abgesehen, ich gehe davon aus das du Unternehmerische Fähigkeiten hast, fehlt dir Quasi der Rote Faden wie man vorgeht beim Aufbau eines Online Business.

Im Grunde kannst Du es auf 3 Schritte herunter brechen:

1.)Die richtige Vorbereitung

*die Erklärung der einzelnen Begriffe findest du hier.

-Marktanalyse

-Mitbewerber Analyse

-Zielgruppenanalyse

-Test hat meine Idee überhaupt eine Chance, bevor ich weiter arbeite

-Identifizieren deiner Schlüsselwörter

-erstellen eines Kundenavatars

- Ziele benennen

-Strategie und Marketingplan aufsetzen.

2.) Die Strategie und das Marketing

Stelle Dir zunächst folgende Fragen:

  • Was will ich überhaupt mit meinem Webauftritt erreichen?

  • Welche Webauftritte gibt es?

  • Welcher Webauftritt passt zu mir?

Weiter geht’s mit der Strategie und dem Marketing ...

Nachdem klar ist wer Deine Kunden sind und was du erreichen möchtest musst du als erstes…

*-ein spezifisches Angebot entwickeln für deine spezifische Zielgruppe

-ein Giveaway/ Freebie entwickeln

-ein Produktcover, das Auge kauft mit

-dein USP, Alleinstellungsmerkmal

-Emotion Marketing beherrschen, deine 7 Erfolgs-und Umsatzwaffen

-Texte und Bilder, Kundenkommunikation

-Emailserie aufsetzen

3.) Die Umsetzung

*-Jetzt erst gehst Du an den Aufbau deines Webauftrittes.

Du wählst den Auftritt aus der zu dir passt. Machst es selbst, was mit den modernen Technologien kein Problem mehr darstellt. Oder bist in der Lage es nun richtig in Auftrag zu geben, weil du nun weißt worauf es ankommt.

-jetzt stellst du Überschriften, Texte, Bilder, Videos, Formulare mit Hilfe von Emotion Marketing ein

-Autoresponder einbinden

-eine Landingpage

-einen Marketingfunnel

-testen ob alles geht

Voila´ du gehst online.

Und erst jetzt optimierst du, verfeinerst und sorgst für Traffic!!!!!

Und zwar spezifischen, kaufwütigen Traffic der Deinen Angeboten nicht wiederstehen kann.

Nun solltest du zumindest schon einmal weg sein von der Verwirrung und einen roten Faden wie du vorgehen sollest hast du nun.

Kommen wir also zur …

Wahrheit 6…Online Business ist genauso harte Arbeit wie im echten Leben - zumindest am Anfang!

Wenn du noch am lesen bist, bist du bereits besser als 98 % der Leute da draussen! Glückwunsch.

Du wirst Dir nicht in 14 Tagen 10.000 € Umsatz und auch keine 10.000 Leute Liste haben. Es benötigt Geduld und Ausdauer. Beharrlichkeit sollte also nun dein Lieblingswort sein.

Du könntest ein smarter Unternehmer werden. Der schnell Rentabilität erreicht mit einem bewährten System, das dir vergeblichen Aufwand eliminiert und die bestmöglichste Version deines Unternehmens auf Autopilot stellt, dadurch verbringst du weniger Zeit im Büro und mehr im Urlaub, weil du viel mehr Geld verdienst, während dein Unternehmen mit überraschender Effizienz weiter läuft und weiter wächst.

Ein automatisiertes Online Business kannst du dir in 3 Wochen locker hinstellen, wenn Du noch gar keine Vorkenntnisse hast, aber du kommst um das TUN und die Ausdauer nicht umhin.

Hierbei hilft die richtige Einstellung

Wobei wir bei Wahrheit 7 und 8 sind!

Wahrheit 7 Deine Persönlichkeit

Erfolgreiche Unternehmer ticken anders, sie arbeiten nicht hart im, sondern gerne an Ihrem Unternehmen.

Sie haben eine andere Denkweise, klare Visionen und sind Ziel fokussiert und denken in Investitionen statt in Ausgaben.

Sie umgeben sich mit erfolgreichen Menschen und nicht mit Jammerern.

Sie atmen aus und tun etwas für sich. Ernähren sich in der Regel gesünder, machen Meditation und bewegen sich mehr.

Sie sind diszipliniert durch ihren Fokus. Sind motiviert und Leidenschaftlich.

Ihre Fehler lieben sie, Denken in Lösungen, weil sie daran wachsen:

Was ich sagen will, du musst nun nicht der Beste Mensch der Welt sein, aber für Erfolg ist es unabdingbar das du deine Einstellungen, Ziele, deine Gründe für dein Tun hinterfragst und an dir selbst arbeitest um in deiner Persönlichkeit zu wachsen.

Es macht nicht nur Spass, letztendlich wirst du durch das was und wie du bist entscheiden über Erfolg oder Misserfolg. Wir alle kaufen lieber bei Menschen die wir mögen und die das Leben was sie uns verkaufen.

Wenn du ein Coach bist und das Glücklichsein coachen willst, aber selbst mit jeder Geste in deinen Videos zeigst wie traurig du bist und wie schlecht es dir geht wird es wohl kaum gelingen oder?

Also kümmere dich erst einmal um Dich und beantworte die Frage:

Wer will ich sein für wen?

Wahrheit 8 Du nutzt nicht die richtigen Mittel

Nicht noch ein Online Kurs von der Stange ist deine Lösung, wobei es sehr sehr gute gibt. Was du benötigst ist ein bewährtes System.

Die gute Nachricht ist, die oben beschriebene Vorgehensweise ist ein solches System und zunächst einmal für alle Branchen gleich in der Vorgehensweise.

Die schlechte erzähle ich dir in Wahrheit 9.

Es sollte aber ein System sein, das dir Zeit, Geld und Nerven spart, das für dich weitest gehend automatisch läuft und dir ständig neue Kunden und Umsatz bringt. Es sollte nach oben offen sein. Soll heissen deine Umsatz- und Einsatzmöglichkeiten sollten nicht beschränkt sein.

Es sollte einfach sein und leicht nachvollziehbar. Es sollte sich nur auf eine Sache fokussieren, denn Bauchläden klappen nicht im Internet, hier ist weniger mehr.

Es sollte duplizierbar und kopierbar sein, denn wenn du mit deiner ersten Idee 10 € verdient hast, dann weißt du auch wie du 100, 1000 oder 10.000 € damit verdienen kannst und wenn eine Sache für dich rund läuft dann kopiere sie, und passe sie einfach auf deine nächste Idee an.

Deshalb empfehle ich dir digitale Produkte, hergestellt aus physischen Produkten und Angeboten, aus Wissen, aus Dienstleistungen, aus sich wiederholenden Aufgaben und und und. Du brauchst auch nicht noch mehr Arbeit im Gegenteil, das alles wird sie dir nach dem ersten erstellen verringern!

Wie das geht erzähle ich dir in meinem kostenlosen LIVE Webinar zu dem ich dich jetzt herzlich einlade, um alles zu vertiefen, noch mehr zu lernen, bevor du anfängst und eine komplette Übersicht über die Vorgehensweise zu erlangen.

Hier kannst du mir auch deine Fragen stellen. Also nutze deine Chance, denn wenn du bis hierher gelesen hast, hast du bewiesen das Unternehmerisches Denken in dir ist.

Wahrheit 9 Ein System allein reicht nicht- Du scheiterst an der Anpassung

In Wahrheit 8 habe ich dir gesagt das es für alle Branchen eine gleiche Vorgehensweise gibt, und in 9 scheitern wieder alle wie kann das sein?

Die Antwort ist ganz simpel.

Wenn du nun einen Kurs zum Thema Online Marketing gekauft hast und ihn umsetzen willst, scheiterst du mit ziemlicher Gewissheit genau daran.

Die meiste der Fragen die ich höre:“ Wie soll ich das jetzt auf meine Branche anpassen?“

Eigentlich ist alles logisch, was man gelernt hat und doch ist es so schwierig.

Wenn du ein Bäcker bist, benötigst du ganz andere Marketingstrategien als ein Immobilienmakler. Ein Friseur hat andere Möglichkeiten, als ein Versicherungsmakler. Ein Coach braucht wieder eine andere Strategie um seine Kunden zu begeistern und zu verkaufen.

Wenn nun im Kurs das Beispiel mit dem Versicherungsmakler kommt Herzlichen Glückwunsch solltest du eben in dieser Branche tätig sein, wirst du eine erste Idee haben- nur leider haben jetzt alle anderen eben auch diese Idee.

Bestenfalls hast du noch 1 oder 2 andere Ideen, aber da dein Unternehmen eben ganz anders ist, ich bin z.B. in der Bastelbranche –da hat nie auch nur ein Ansatz gepasst und ich scheiterte immer an der Anpassung und meinen Kunden geht es eben so.

Will sagen, die technische Umsetzung ist gleich - die Individualität ist für jeden anders!!!!

Du benötigst also eine INDIVIDUELLE Anpassung und die kann dir ein Online Kurs von der Stange nicht bieten. So einfach ist das.

Die Lösung zu diesem Problem erfährst du in meinem kostenlosen Live Webinar. Hier kannst du mir zu diesem Thema Fragen stellen.

Anmeldung hier, sei schnell die Plätze sind immer schnell ausgebucht.

Wahrheit 10 Internetmarketer und Coaches sagen dir Modellieren und kopieren

Das ist fatal und falsch, damit bist du einer unter vielen und nicht Unterscheidbar, denk an das USP und spezifische Angebote und spezifische Zielgruppen von denn ich oben sprach. Machst du deine Hausaufgaben nicht wie in Schritt 1 beschrieben gibt es keinen Grund

bei dir etwas zu kaufen.

Du kannst gute Systeme kopieren aber der Rest ist deine Kopfarbeit.

Anfangs bei den 3 Schritten sagte ich bei Schritt 2 ein USP (Alleinstellungsmerkmal) erstellen, dieses USP ist dazu da deinen Kunden auf den Punkt zu sagen warum sie bei dir kaufen sollen und nicht beim Mitbewerber, etwas das dich vom Markt abhebt. So wirst du und dein Unternehmen nicht kopierbar und gut kommuniziert überzeugt es auch den letzten Kunden!

Noch klarer? Ein Kaufhaus gibt viel Geld aus für Diebstahlschutz, sie bringen Sensoren an und durch den Laden gehen Kaufhausdetektive.

Diese sind aber nicht dafür da um Ladendiebe zu stellen. Sondern um es für Ladendiebe gleich weniger attraktiv zu machen.

Mit anderen Worten, man sollte sich mit mehr Sicherheit umgeben (USP) als die anderen –damit potentielle Ladendiebe dahin gehen, wo es für sie am leichtesten ist, etwas zu stehlen.

Bring dein Unternehmen also in Sicherheit!

Wahrheit 11 Von Ausgaben und Investitionen

Ich kann einfach nicht mehr zusehen, dass so viele Träume wegen zu vielen und falschen Informationen, wie ein erfolgreiches Business aufgebaut wird, einfach zerplatzen und auf der Strecke bleiben. Das ist so traurig.

Deshalb habe ich beschlossen mein 17 jähriges Internetwissen und all das was ich in verschiedensten Ausbildungen in all den Jahren gelernt habe mit dir zu teilen.

Damit du gleich alle Fehler vermeidest die ich erfolgreich Jahrelang bereits gemacht habe.

Ich habe im Armutsbericht gelesen das es zur Zeit in Deutschland 16.000.000 mit dem Wissen das nur 0,2 % davon handeln bedeutet das das ich theoretisch 32.000 Menschen helfen kann, sich ein besseres Leben zu erschaffen.


Bist du einer dieser 32.000?

Wenn ja lade ich dich ein zu meinen kostenlosen Live Webinaren, diese bestehen aus Wissensvermittlung und Frage und Antwort Runden, Ja und am Ende gibt es meistens ein Angebot. Ich muss auch von etwas leben. :)

Was du zunächst investierst ist Zeit. Gute Zeit für noch mehr AHA Momente. Es handelt sich also nicht um eine Ausgabe.

Ein Ausgabe ist es immer dann wenn deine Zeit sinnlos weg ist oder dein Geld weg ist. Also wenn du zunächst eine Play Station kaufst und lieber mit der Play Station spielst.

Diese Webinare werden dich in jedem Fall weiterbringen und dich mit einem Menschen verbinden der die gleichen Ziele hat wie du.

Ich sagte Eingangs etwas über die Mentalität des Unternehmers, er unterscheidet in Ausgaben und Investition.

Wie steht es um dich wirst du die Zeit investieren?

Um noch mehr für Dich tun zu können in meinen Live Frage und Antwort Webinaren, schreibe mir doch bitte in den Kommentaren wo du deine Schwierigkeiten hast, wobei ich Dir helfen kann. Diese Themen greife ich dann mit auf.

Auf eine Gute gemeinsame Zeit

Petra Hermes

Wenn dir dieser (säähr lange) Artikel gefallen hat gib mir ein Daumen hoch und teile es mit deinen Freunden. Oder leite es an jemandem weiter der es brauchen könnte…du weißt ja jeden Tag eine Gute Tat.

#OnlineBusinessaufbauen #kostenlosesUnternehmerwebinar #Umsatz #Webseitekeinerkauft #kostenlosesUnternehmerWebinar

Folge uns auf:

Zertifizierte Beraterin für Marketingautomation

Petra Hermes Internetmarketing

Business Sprungbrett Coach für digitales Marketing

Zertifizierte Beraterin für Marketing-Automation

Waldstraße 1

57635 Mehren

 

Telefon 02686 / 988705

E-Mail   hermes.internetmarketing@gmail.com

© 2015  Petra Hermes` Business Sprungbrett Coach für digitales Marketing,  www.ihrefirmenwebseite.com

.