• Petra Hermes

3 Hausaufgaben die jeder Einzelhändler heute beherrschen sollte


Hausaufgabe1 : Freies WLAN für Ihre Kunden

Viele Einzelhändler und Geschäfte streuben sich gegen freies WLAN im Geschäft, Einkaufspassagen und Einkaufsstrassen.

Weil man immer wieder hört das Internet ist der Feind und die wollen nur Preise vergleichen.


Einerseits mag das stimmen, aber andererseits, sind vielleicht Besucher in Ihrem Ort welche sich nicht auskennen und nur nach einem Geschäft suchen. Der nächste schaut nach Öffnungszeiten und der nächste welches Geschäft sein Wunschprodukt bevorratet.

Das Internet können Sie sowieso nicht mehr löschen, dann machen Sie doch einfach das Beste daraus!

Wussten Sie, dass Sie nicht einmal eine Webseite benötigen um Ihr Geschäft im Internet zu präsentieren?

Hausaufgabe 2 Google my Business

Erschreckend wenn ich in einem ländlichen Gebiet wohne, im Internet nach Informationen suche und bekomme dann Ergebnisse von Geschäften aus Bonn, Köln, Frankfurt weil die Unternehmern vor Ort sich nicht einmal die Mühe gemacht haben diesen kostenlosen Eintrag zu nutzen.

Ich spreche von Google my Business vollkommen kostenlos für Unternehmen maximaler Zeitaufwand 20 Minuten bis 30 Minuten und Sie haben alle relevanten Informationen im Internet, von den Kontaktdaten, Emailadresse, Telefonnummer, Bilder, Öffnungszeiten, Service und und und füllen Sie es ausführlich aus, geben Sie den "Suchenden" hier so viel wie möglich an Vorab Informationen.


Dazu können sie sich sofort einen Google+ Account anlegen, wenn Sie diesen nun regelmässig befüllen, mit Neuigkeiten über Ihr Geschäft auf dem laufenden halten und zwar exakt dort wo sich Ihr Kunde gerade befindet.

Tipp: Verkaufen Sie hier nichts, geben Sie Ihren Besuchern und Followern nur Informationen die Ihnen helfen, Ihnen einen Mehrwert bieten. Niemand will auf Social Media Plattformen kaufen, höchstens Informationen sammeln, kommunizieren oder ein Problem gelöst bekommen. Ein fataler Fehler wenn Sie hier nur versuchen zu verkaufen! Lediglich jeder 7te Post darf dieses Ziel verfolgen!

Das Beste ist, Sie sind dann bereits auffindbar auf Tablet´s und Smartphone und Besucher Ihres Ortes können all diese Informationen inklusive Anfahrt online abrufen. Sie sind quasi bereits mobilfähig!

Aber nicht jeder hat das Geld, sich teuer ins LTE Netz einzuwählen und sind deshalb oft sehr verärgert, wenn kein freies WLAN vorhanden ist oder schlimmer noch Handys gestört werden!

Hausaufgabe 3 QR Codes

Pfiffige Einzelhändler nutzen diesen "Spieltrieb" eher aus und lenken geschickt Ihre Kunden dorthin, wo sie möchten. Egal ob am Regal, im Schaufenster, Ihrem Fleyer oder in einem Video.

Es gibt da diese kleinen schwarz weissen Quadrate....QR Codes genannt, wenn Sie statt Ihr WLAN zu sperren Ihren Kunden weiterführende Informationen zu Ihren Produkten liefern, es schaffen Ihnen Mehrwert darüber zu geben, dann schaffen Sie Vertrauen, bauen Expertenstatus auf, den man gerne um rat fragt und wo man gerne kauft!


Sie können diese kleinen QR Codes so vielfältig einsetzen und dadurch Ihre Produkte wertvoller machen - seien Sie also ab sofort kreativ und geben Sie Ihren Kunden freies WLAN damit für beide eine Win-Win-Situation entsteht.

Im übrigen können Sie QR Codes nicht nur in Ihrem Geschäft anwenden, sondern auch ganz gezielt, das Spiel rückwärts betreiben, aus Ihren Videos heraus, aus Ihren Webseiten und Social Media Auftritten heraus...zurück in Ihr Geschäft.

3 Hausaufgaben die jeder Unternehmer Heute beherrschen sollte! Sozusagen Ihre Pflicht-Kür!

Wenn Sie jetzt sagen das ist ja toll, aber ich habe keine Ahnung wie das alles Funktioniert, dann melden Sie sich jetzt beim Unternehmer Webinar an, dort bekommen Sie nicht nur weitere hilfreiche Tipps, sondern auch immer wieder kostenlose Videos die Ihnen genau zeigen wie Sie das auch für sich umsetzen können. Kostenlos und unverbindlich. Sie können sich jederzeit wieder austragen!

Internette Grüsse

Petra Hermes

PS.: Und wie immer schreiben Sie mir bei Fragen, hinterlassn Sie nette Kommentare...denn das beflügelt für noch mehr Artikel :)

Teilen und liken Sie wenn es Ihnen gefallen hat, vielen Dank dafür!

#3HausaufgabenfürEinzelhändler #GooglemayBusinessfürsstationäreGeschäft #stationaeregeschaefte #QrCodesfuerdenEinzelhandel #QRCodes #freiesWLANfuerKundenimEinzelhandel #freiesWLAN

Folge uns auf:

Zertifizierte Beraterin für Marketingautomation

Petra Hermes Internetmarketing

Business Sprungbrett Coach für digitales Marketing

Zertifizierte Beraterin für Marketing-Automation

Waldstraße 1

57635 Mehren

 

Telefon 02686 / 988705

E-Mail   hermes.internetmarketing@gmail.com

© 2015  Petra Hermes` Business Sprungbrett Coach für digitales Marketing,  www.ihrefirmenwebseite.com

.